Aktion Wunschbaum im Rathaus

Erstmalig konnte nun im Rathaus die Aktion Wunschbaum realisiert werden. Was steckt dahinter? Viele Kinder und Jugendliche wird es nicht ermöglicht unter Ihrem Christbaum ein Geschenk für sich zu entdecken, da es die finanziellen Verhältnisse der Eltern oft nicht zulassen.

Daher hat nun der 1.Bgm. Richard Reischl (CSU) auf Tipp von Nicole Fottner erstmalig die AKtion Wunschbaum im Rathaus gestartet. Auch alle Betreuungseinrichtungen in Hebertshausen durften Wunschzettel formulieren. Nun hängen schon weit über 36 Wünsche am Baum und warten darauf abgeholt und erfüllt zu werden. Wer will kann einen Zettel(Sie haben alle einen max. Wunschwert von 30€) im Rathaus abholen und diesen das Geschenk bis 19.12.2014 wieder abliefern. Anschließend wird Richard Reischl als "Christkindlersatz" alle Geschenke rechtzeitig anliefern, damit alle Kinder dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum ein Leuchten in den Augen haben dürfen!

Danke für die Beteiligung und die Unterstützung!!!