Am Dienstag, den 15.07.2014, fand die letzte Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause statt. Auf der Tagesordnung standen im Wesentlichen Sachstandsberichte.

So konnte Bürgermeister Richard Reischl unter anderem bekanntgeben, dass mit der Kirchenverwaltung eine Einigung über die Defizitübernahme des Kindergartens St. Georg erreicht wurde. Damit wird wie bisher eine vierte Kindergartengruppe geführt und in der Gemeinde Hebertshausen gibt es freie Kindergartenplätze.

Ein weiterer und umfangreicher Punkt war der Bericht zur Umfahrung Hebertshausen. Die Umfahrung ist eingestuft als "1.Dringlichkeit Reserve 2021 bis 2025". Eine kurzfristige Umsetzung ist daher nicht zu erwarten. Unser Bürgermeister ist hierzu im Gespräch mit dem Landrat, dem Kreisbauamt Dachau, dem Staatsministerium des Innern und vor allem mit dem Bürgermeister der Stadt Dachau.


Ohne die Nord- und Ostumgehung von Dachau ist die Umfahrung von Hebertshausen nicht realisierbar.

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Hebertshausen
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de