Ein starkes Team

Mit einem starken Votum und wieder viel Unterstützung wurde den Mitgliedern der CSU Hebertshausen der Listenvorschlag der Vorstandschaft präsentiert. Auf der Liste zur Wahl des Gemeinderates 2014 finden sich viele bekannte und engagierte Gesichter.

Unter anderem der Bürgermeisterkandidat Richard Reischl, der Ortsvorsitzende Clemens von Trebra-Lindenau, die Vorsitzende des Elternbeirates der Grund- und Mittelschule Hebertshausen Frau Elke Fiedel, sowie Frau Sabine von Hoff, die im Helferkreis Asyl Deutenhofen tätig ist.

Im weiteren kandidieren sieben amtierende Gemeinderäte, drei Kandidaten unter 30 Jahre, 66 Jahre kommunale Erfahrung als Gemeinderat, sieben Selbständige, sechs Landwirte und Regionalerzeuger, elf Nicht-Mitglieder der CSU, Mütter und Väter von insgesamt 37 Kindern.

Die Kandidaten zeigen ihre Verantwortung und ihre Verankerung mit der Gemeinde u.a. durch über 79 Mitgliedschaften in Vereinen und Organisationen. Über alle großen Ortsteile sind die Kandidatinnen und Kandidaten verstreut. Die Versammlung unter der Führung von Bernhard Seidenath, MdL hatte dafür großes Lob und Anerkennung übrig.

Das Ziel ist es nun wieder mit einer starken Fraktion in den Gemeinderat einzuziehen und aktiv die Politik und die Zukunft der Gemeinde mit zu gestalten. Im Einzelnen sind dies:

  • 1. Richard Reischl
  • 2. Florian Zigldrum
  • 3. Clemens von Trebra-Lindenau
  • 4. Simon Wallner
  • 5. Elke Fiedel
  • 6. Stefan Ruhsam
  • 7. Sabine von Hoff
  • 8. Michael Vogl sen.
  • 9. Andreas Trinkgeld
  • 10. Hans Böswirth
  • 11. Andreas Brames
  • 12. Georg Otteneder jun.
  • 13. Andreas Schaller
  • 14. Andrea Scharl
  • 15. Helmut Gruber
  • 16. Monika Gasteiger
  • 17. Michael Böswirth
  • 18. Sandra Grießer
  • 19. Franz Meißner
  • 20. Michaela Müller

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Hebertshausen
Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de